Blütezeit ist Heuschnupfenzeit, 2. Teil

Wieder neu entdeckt: Die Salztherapie

Natürlich können Sie auch selbst etwas gegen Ihren Heuschnupfen unternehmen. Seit Jahrhunderten ist die positive Wirkung von Salzheilstollen bei Heuschnupfen- und Asthmapatienten bekannt und auch schulmedizinisch anerkannt.

Weiterlesen …

Blütezeit ist Heuschnupfenzeit, 1. Teil

Die Nase juckt und läuft, die Augen brennen und tränen. Oft kommen Niesanfälle, eine „verstopfte“ Nase und Kopfschmerzen dazu. Wenn im Frühjahr die Natur in Blüte steht, beginnt für viele Menschen ein jährlich wiederkehrender Leidensweg.

Weiterlesen …

Neurodermitis - Wenn die Haut verrückt spielt, Teil 1

Der kleine Markus weint jede Nacht. Seine Eltern sind am Rande eines Nervenzusammenbruchs. Die Haut des sechs Monate alten Säuglings ist übersät mit blutigen, nässenden Wunden und Kratzspuren.  Bei kaum einer Erkrankung ist der Leidendruck so groß wie bei Neurodermitis. Der quälende Juckreiz treibt die Patienten an den Rand des Wahnsinns. Bis zu 20 Prozent der Kinder leiden unter dieser entzündlich-allergischen Hauterkrankung und immer häufiger trifft es auch Erwachsene.

Weiterlesen …

Neurodermitis-Wenn die Haut verrückt spielt, Teil 2

Das ganzheitliche Therapiekonzept
Anders als in der konventionellen Medizin, die sich im Wesentlichen auf die Unterdrückung der Symptome konzentriert, versucht die Naturheilkunde, durch eine Umstimmung des Organismus und die Stärkung der körpereigenen Regulationsmechanismen, das Krankheitsgeschehen an seinen Wurzeln zu fassen und auf Dauer positiv zu beeinflussen. Das hier vorgestellte ganzheitliche Therapiekonzept zur Behandlung allergischer Erkrankungen ruht auf vier Säulen:

Weiterlesen …

Neurodermitis-Wenn die Haut verrückt spielt, Teil 3

Darmsanierung
Bei jedem Neurodermitis-Patienten sollte der Stuhl auf den Hefepilz Candida albicans und andere Parasiten oder Giftstoffe untersucht werden. Bei Erwachsenen hat sich für eine grundlegende Darmreinigung die Colon-Hydro-Therapie bewährt, mit anschließendem Aufbau der Darmflora mit natürlichen Darmbakterien.

Weiterlesen …

Allergien – Symbolik und Be-Deutung einer Volkskrankheit, Teil 1

Dr. Ruediger Dahlke beleuchtet Ursachen und Gründe des Krankheitsbildes Allergie aus einem nicht alltäglichen Blickwinkel
Kaum ein Krankheitsbild hat in den letzten Jahrzehnten so zugenommen wie die Allergie. Woran liegt das? ist die naheliegende Frage der Forscher, die zu vielen Spekulationen und einigen interessanten Antworten geführt hat.

Weiterlesen …

Allergien – Symbolik und Be-Deutung einer Volkskrankheit, Teil 2

Symbolik der Allergene
Bei der Allergie führt das zielstrebig in den Bereich der Aggressionsproblematik. Allergiker führen Krieg und bekämpfen in ihren Allergenen Symbole, die für andere völlig harmlos sind und auch von ihrer materiellen Ebene her nichts Gefährliches haben. Erst wenn man hinter Pollen den männlichen Samen der Pflanzen erkennt, mag klar werden, wogegen sich die unbewusste Abwehr richtet.

Weiterlesen …