Gesund durch die kalte Jahreszeit, Teil 2

Es gibt kein unpassendes Wetter, es gibt nur unpassende Kleidung, sagt ein englisches Sprichwort. Die Hits unter den Herbst- und Wintersportarten: strammes Spazierengehen, auch Walking genannt, leichtes Radfahren oder Skilanglauf. Bei diesen Sportarten werden zahlreiche große Muskelgruppen beansprucht, die das Immunsystem zur Arbeit anregen.

Weiterlesen …

Gesund durch die kalte Jahreszeit, Teil 1

So stärken Sie iher Abwehrkräfte!

Jetzt sind sie wieder da, die nasskalten, ungemütlichen Herbsttage. Kaum liegen die ersten Nebelschleier über den Wiesen, füllen sich auch schon wieder die Arztpraxen – die Erkältungszeit hat begonnen.

In dieser Jahreszeit ist unser Organismus besonders anfällig für Erkältungserreger. Kälte mindert die Durchblutung der Haut und Schleimhäute und begünstigt so die Vermehrung von Viren und Bakterien.

Weiterlesen …

Die Bedeutung des Darms, 2. Teil

Folgen einer gestörten Darmflora

Verschiedene Erkrankungen und Verdauungsstörungen können auftreten, wenn die Zusammensetzung oder Funktion der Darmflora gestört ist. Falls sich krank machende Keime ansiedeln, sind Durchfälle oft die Folge. Gärung und Fäulnis führen zu Krämpfen, Blähungen und Schmerzen. Der chronischen Verstopfung können ebenfalls Störungen der Darmflora zugrunde liegen.

Weiterlesen …

Die Bedeutung des Darms, 1. Teil

Wie ein elastischer Schlauch durchzieht der menschliche Verdauungstrakt, angefangen von Mund über Speiseröhre, Magen, Dünndarm und Dickdarm bis hin zum Enddarm, unseren Körper. Zu den Aufgaben des Darms zählt man gewöhnlich die Aufspaltung der Nahrung und die Aufnahme von Nährstoffen und Wasser sowie die Ausscheidung von Nahrungsabfällen und Giftstoffen. Tatsächlich haben diese Organe aber noch eine ganz andere wichtige Aufgabe – die Abwehrfunktion.

Weiterlesen …