Magnesiummangel

Magnesiummangel mit Magnesium Oil beheben

Hier finden Sie Informationen, wie Sie einen Magnesiummangel ganz einfach und ohne Nebenwirkungen mit Magnesium Oil beheben können. Keine orale Aufnahme sondern nur auf die Haut aufsprühen. Die neue Art der Magnesium-Substitution!

Magnesium - Das Salz der inneren Ruhe

Stress ist heute für viele von uns an der Tagesordnung. Und das bleibt nicht ohne Folgen für unsere Gesundheit. Innere Unruhe, Müdigkeit, Verspannungen, Kopfschmerzen, Depressionen – Stress setzt Körper und Seele unter Druck.
Stress gilt als die Volkskrankheit unseres Jahrhunderts und ist der Auslöser für zahlreiche Erkrankungen.

Weiterlesen …

Universal-Genie Magnesium

Wer zu wenig Magnesium zu sich nimmt, riskiert schwere Erkrankungen. Denn das Allzweck-Mineral ist einer der wichtigsten Gesundmacher unseres Körpers. Schwedische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass bei einer täglichen Extra-Zufuhr von 100 mg Magnesium am Tag, das Risiko eines Schlaganfalls um circa zehn Prozent sinkt.

Weiterlesen …

Wie erkenne ich einen Magnesiummangel?

Erste Hinweise auf Magnesiummangel können neben Waden- und Fußkrämpfen plötzliche Leistungsschwächen und Konzentrationsschwierigkeiten sein. Man ist nicht mehr so belastbar, fühlt sich schneller müde und schlapp. Auch Verspannungen in Schultern und Nacken deuten oft auf einen Mangel des Mineralstoffes hin.

Weiterlesen …

Magnesium, das Allzweck-Mineral

Für mehr als 300 verschiedene Stoffwechselvorgänge benötigt unser Körper Magnesium. Meist sind dies Prozesse, die entweder Energie bereitstellen oder Energie verbrauchen wie die Funktion der Muskulatur, der Aufbau der Knochenstruktur oder das Funktionieren des Elektrolythaushaltes.

Weiterlesen …

Leide ich unter Magnesiummangel?

Wussten Sie, dass der menschliche Körper täglich 300 bis 400mg Magnesium benötigt , um Gesundheit und Wohlbefinden zu erhalten? Magnesium muss dem Körper zugeführt werden, da er es nicht speichern kann. Wie kein anderes Mineral macht es uns widerstandsfähig gegen Stress, beruhigt unser Nervensystem und verleiht uns Energie, Ausdauer und Kraft.

Weiterlesen …

Magnesium senkt das Schlaganfall-Risiko

Nach neuesten Schätzungen ereignen sich in Deutschland jährlich über 250.000 Schlaganfälle. Die Erkrankung ist hierzulande die dritthäufigste Todesursache und der häufigste Grund für mittlere bis schwere Behinderungen.

Welchen Einfluss hat die regelmäßige Zufuhr von Magnesium auf die Verminderung des Schlaganfall-Risikos?

Weiterlesen …

Magnesium hilft bei Migräne

Rund acht Millionen Deutsche kennen diesen Schmerz: es pulsiert, bohrt, pocht und drückt im Kopf. Sie leiden unter Migräne. Eine neue Studie bestätigt: Magnesium kann helfen.

Migränepatienten können bei akuten Migräneanfällen oftmals nur schwer ihren Alltag bewältigen. Vielen ist es dann nicht möglich zu arbeiten, sich um die Familie zu kümmern oder an Freizeitaktivitäten teilzunehmen.

Weiterlesen …